Neubauprojekt Zinnowitz in Berlin-Mitte
Elegantes Wohnensemble in der Zinnowitzer Strasse

Außenvisualisierung des Neubauprojektes ZINNOWITZ

Außenvisualisierung des Neubauprojektes ZINNOWITZ

DIE ARCHITEKTUR DES NEUBAUPROJEKTES ZINNOWITZ

Für das Projekt wählte der Architekt Stephan Höhne eine sachlich-elegante Architektursprache. Er ordnete die Häuser als typische Berliner Blockrandbebauung an und folgte damit der Tradition der europäischen Stadt. Die Gebäude verfügen rückwärtig über eine gemeinsame Gartenanlage.

114

Eigentumswohnungen

3

Gewerbeeinheiten

1 – 4

Zimmer-Wohnungen

36 – 128

Quadratmeter

42

Tiefgaragenstellplätze

SACHLICH-ELEGANT

Zinnowitz ist ein ganzheitliches Ensemble aus drei klar ablesbaren Einzelhäusern. Die Architektursprache orientiert sich an großstädtischen Gebäuden der zwanziger und dreißiger Jahre. Ein differenziertes Spiel aus horizontalen Gesimsbändern und vertikalen Lisenen verleiht den Fassaden eine elegante Anmutung.

In dem farblich abgesetzten Sockel sind im Parterre drei Laden- und Gewerbeflächen sowie großzügige Foyers mit den Aufzügen zu den Wohnungen untergebracht. Die beiden zweigeschossigen Durchgänge gewährleisten den Zugang und reizvolle Durchblicke in die gemeinsame Gartenanlage. Gleichzeitig dienen sie der Erschließung mit dem Fahrrad. Die Fahrradstellplätze befinden sich im Gartenbereich und in dem von dort zugänglichen Fahrradraum sowie in den Kellerräumen.

Außenvisualisierung des Neubauprojektes ZINNOWITZ (Balkon)

Jede Wohnung verfügt entweder über eine Terrasse, einen Balkon oder eine Loggia oder eine Dachterrasse. Die zweifach zurückspringenden Staffelgeschosse erzeugen eine lebendige Dachlandschaft. Die kraftvolle und zeitlos elegante Formensprache lässt die Häuser zu markanten Charakteren werden, die man sich auch in vielen Jahren noch gerne anschaut.

zu den Eigentumswohnungen

Sie interessieren sich für weitere Neubauprojekte von der Baywobau in Berlin? Besuchen Sie uns auf
www.neubauprojekte-berlin.de